Einladung zur Beteiligung an der „Nacht der Jugend“ 2019 – Auftaktveranstaltung am 25. April im Rathaus

Liebe Mitwirkende/Interessierte der Nacht der Jugend,

am 25. April 2019 um 17.00 Uhr starten wir im Rathaus mit den Vorbereitungen zur 22. „Nacht der Jugend“. Zu dieser Auftaktveranstaltung möchten wir Sie/Dich und alle, die Interesse haben, sich aktiv an der „Nacht der Jugend“ zu beteiligen, herzlich einladen. Die „Nacht der Jugend“ findet in diesem Jahr am 12. November ab 18:00 Uhr im Rathaus statt und steht unter dem Motto „Move to change“.

Die „Nacht der Jugend“ findet jährlich zum Gedenken an die Opfer der Reichsprogrammnacht statt. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten auch in Bremen Synagogen und jüdische Geschäfte, Wohnungen wurden zerstört. Menschen jüdischen Glaubens wurden misshandelt und ermordet. Die Pogrome markierten den Übergang von der Diskriminierung und Ausgrenzung der deutschen Juden seit 1933 zur systematischen Verfolgung. Sie waren der Beginn des größten und schlimmsten Völkermordes in der Geschichte der Menschheit.

In der „Nacht der Jugend“ stellen sich junge Menschen aus allen Bremer Stadtteilen, internationale Gäste und Unterstützer aus dem Bundesgebiet diesen Erinnerungen. Die „Nacht der Jugend“ will ermutigen, sich einzumischen, Zukunft zu gestalten und für ein kreatives, weltoffenes Bremen einzutreten. Rund 400 Jugendliche bereiten das ganze Jahr über die Veranstaltung vor, auf der Theater, Musik- und Tanzgruppen, Schulklassen, Vereine, Jugendverbände und Schülerfirmen dabei sind. Sie wissen, dass man die Zukunft nur gemeinsam gestalten kann und dass Ausgrenzung und Hass nur Gewalt, Neid und Unfrieden schaffen. In diesem Jahr ist u.a. eine Veranstaltung zu „Freiheit durch Bildung“ geplant.

Zur aktiven Mitwirkung und der Gestaltung der „Nacht der Jugend“ laden wir auch in diesem Jahr ein. Dazu dient das Auftakttreffen am 25. April. Ihre/Deine Ideen und Projekte sind herzlich willkommen, erlaubt ist alles was den Respekt, das Miteinander und den Einsatz für eine menschenfreundliche Zukunft fördert. Sie sind/Du bist auch herzlich willkommen, wenn es noch Fragen zu möglichen Formen der Beteiligung gibt.

Gerne können Sie die Einladung an weitere Interessenten weiterleiten.

Wir freuen uns über Ihre/Deine Bereitschaft, diese wichtige Veranstaltung mitzugestalten.

2019-04-24T11:02:12+00:00